Einschulung


Gastschulantrag

20.1.22

Alle Kinder müssen ihre Schulpflicht an der Grundschule erfüllen, in deren Schulsprengel sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben (Zuordnung nach Wohnadresse – Straße). Sollte es triftige Gründe dafür geben, dass Ihr Kind eine sprengelfremde Schule besuchen muss, ist dies an der Sprengelschule zu beantragen. Ihr Antrag muss von der Sprengelschule genehmigt und an die betreffende Schule weitergeleitet werden. Die Schuleinschreibung Ihres Kindes findet jedoch an der Sprengelschule statt.

Hier erfahren Sie, ob Sie im Schulsprengel der Frauenschule wohnen.

 
Download
Gastschulantrag Fürth
Antrag Gastweiser Schulbesuch innerhalb
Adobe Acrobat Dokument 42.5 KB


Einschulung 22/23

21.02.22

Hier finden Sie aktuelle Informationen des STMUK zur bayerischen Grundschule.

Download
STMUK_Die_bayerische_Grundschule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.7 MB

Einschulung 22/23 - Religionsunterricht

13.02.22

Falls Ihr Kind bekenntnislos ist bzw. einer anderen  Religion als katholisch/evangelisch angehört aber den katholischen/evangelischen Religionsunterricht besuchen soll, finden Sie den Antrag hier zum Download.

Download
Antrag Teilnahme RU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 490.7 KB

Falls Ihr Kind orthodox ist aber den katholischen/evangelischen Religionsunterricht besuchen soll, muss zusätzlich ein Antrag bei der orthodoxen Kirche gestellt werden. Diesen finden Sie hier zum Download.

Download
Antrag-auf-Zustimmung-der-orth. Kirche.p
Adobe Acrobat Dokument 711.1 KB

Einzugsgebiet / Sprengel

Hier erfahren Sie, ob Sie im Einzugsgebiet der Frauenschule wohnen.

 

Elternabend für Vorschulkinder mit Migrationshintergrund

Kinder mit Migrationshintergrund haben im letzten Kindergartenjahr einen Rechtsanspruch auf Deutschförderung.

Dieser geschieht zum Teil im Kindergarten, zum Teil in der Grundschule.

 

Um den Eltern dieser Kinder und den Kindern selbst einen guten Start in das Schulleben zu ermöglichen, bieten wir einen speziellen

Elternabend an.

 

In kleinen Gruppen werden die Eltern über folgende Themen informiert:

  • Eltern und Lehrer im Gespräch – das Schulsystem
  • Büchertasche und Schultüte
  • Unterricht in der 1. Klasse
  • Eltern unterstützen Kinder – Hausaufgaben
  • Muttersprachlicher Ergänzungsunterricht
  • Horte
  • Offene Ganztagsschule (OGTS)

Wenn Eltern Dolmetscher brauchen, bemühen wir uns um solche.

Zusätzlich bieten wir eine Kinderbetreuung während des Elternabends an.