Frauenschule Fürth - Sicherer Schulweg

Schulwegplan

Wir möchten alle Eltern unserer Schule darum bitten den nachfolgend hinterlegten Schulwegplan zu beachten.
Seien Sie Ihren Kindern ein Vorbild und nutzen Sie die sicheren Übergänge (Ampeln, Fußgängerüberweg und Verkehrshelfer).
Üben Sie mit Ihrem Kind den sichersten Schulweg ein.

 

Sollten Sie ihr Kind mit dem Auto in die Schule bringen, dann beachten Sie bitte  das Einfahrtsverbot in der Sonnenstraße von 07:00 Uhr bis 08:00 Uhr und nutzen Sie die Parkmöglichkeiten in der Kaiserstraße oder den umliegenden Straßen.

Verkehrshelfer

Die Verkehrshelfer leisten einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit unserer Kinder.
An zwei Standorten stehen von Schuljahresbeginn bis zu den Herbstferien jeden Morgen von ca. 07:30 – 08:00 Uhr jeweils ein Verkehrshelfer, um den Kindern ein sicheres Überqueren der Fahrbahn zu erleichtern.

 

In der Sonnenstraße auf Höhe der Bushaltestelle vor der Schule ist dies erforderlich, da die Busse hier im 5 Minutentakt fahren.
Daher ist die Straße in der Zeit von 07:00 – 08:00 Uhr auch für den privaten Kraftverkehr gesperrt.

 

Ein zweiter Verkehrshelfer ermöglicht das sichere Überqueren der Sonnenstraße in Richtung Südstadtpark.
Dies ist erforderlich, da vor Schulbeginn durch den Berufsverkehr hier ein erhöhtes Verkehrsaufkommen herrscht.

 

Jeder Freiwillige kann sich prinzipiell als Verkehrshelfer melden. 
Wenden Sie sich dazu bitte an die angegebenen Kontaktdaten.

 

Sie erhalten eine kurze Einweisung durch einen Beamten der Verkehrspolizei Fürth und sind während Ihres Einsatzes auch versichert. Weiterhin erhalten Sie für Ihren Einsatz von der Schule leihweise eine Leuchtweste und eine neonfarbene Jacke.
Hauptmotivation für den Einsatz als Verkehrshelfer sollte aber Ihr ehrenamtliches Engagement und die Sicherheit der Kinder sein.