Frauenschule Fürth - Klassenübersicht

Im Schuljahr 2020/21 werden 442 Schüler an der Grundschule Frauenstraße in 20 Regelklassen und 2 Deutschklassen unterrichtet.

Die durchschnittliche Klassenstärke beträgt 21 Schüler.

 

Unsere Förderlehrerin Frau Huber fördert einzelne Kinder oder Kleingruppen.

 

Deutschklassen

 

An der GS Frauenstraße werden im Schuljahr 2020/2021 zwei Deutschklassen im gebundenen Ganztag geführt. es handelt sich dabei um ein Angebot für Kinder, die nach Deutschland zugezogen sind, oder kein bis wenig Deutsch sprechen und hier einen erhöhten Förderbedarf beim Erwerb der deutschen Sprache aufweisen. Die Schülerinnen und Schüler erfahren hier eine besondere Förderung durch den verlängerten Schultag bis 15:30 Uhr, zusätzliche Tandemlehrkräfte und eine eigene Sozialpädagogin, die auch wichtige Ansprechpartnerin für die Eltern ist.

Das ist nur möglich durch eine Finanzierung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultur, Wissenschaft und Kunst und des Europäischen Sozialfonds. Vor Ort wird das Projekt durch das Bildungsbüro der Stadt Fürth koordiniert.

Regelklasse mit Deutschfördergruppe

In diesen Klassen sind einige Kinder mit Migrationshintergrund, die noch Schwächen in der Beherrschung der deutschen Sprache haben. Diese werden zwischen 6 und 10 Stunden aus dem Klassenverband herausgelöst und in einer kleinen Gruppe gefördert.

Regelklasse mit Koop-Gruppe

In diesen Klassen sind 2 bis 3 Kinder, die in bestimmten Bereichen zusätzliche Förderung benötigen.

An einem Tag in der Woche werden sie speziell gefördert.