Frauenschule Fürth - Gesunde Ernährung

Schulfruchtprogramm


Seit dem Schuljahr 2012/2013 nimmt die Grundschule Frauenstraße am europäischen Schulfruchtprogramm teil.

 

Dadurch können wir den Kindern einmal pro Woche kostenfrei Obst und Gemüse zur Verfügung stellen. Sollte Ihr Kind eine Allergie gegen bestimmtes Obst und Gemüse haben, so melden Sie dies bitte im Sekretariat.

 

Durch die Teilnahme am Schulfruchtprogramm vermitteln wir den Kindern, dass Obst und Gemüse ein wichtiger Bestandteil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung sind und hoffen, dass diese Einstellung auch im Elternhaus entsprechend aufgenommen und vertieft wird.

 

Weitere Informationen zum Schulfruchtprogramm erhalten Sie auf der Homepage des Bayrischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Stark und gesund mit Klasse2000


 

Die Frauenschule nimmt an dem Unterrichtsprogramm Klasse2000 zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule teil.

 

Die Kinder erforschen mit KLARO wie ihr Körper funktioniert und was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht. Die großen Themen von Klasse2000 sind: 

  • Gesund essen & trinken
  • Bewegen & entspannen
  • Sich selbst mögen & Freunde haben
  • Probleme & Konflikte lösen
  • Kritisch denken & Nein sagen, z. B. bei Tabak und Alkohol

 

Das Unterrichtsprogramm begleitet die Kinder von Klasse 1 bis 4, pro Schuljahr finden ca. 15 Klasse2000-Stunden statt. Zwei bis drei Mal pro Schuljahr besuchen speziell geschulte Klasse2000-Gesundheitsförderer die Klassen und führen mit besonderen Experimenten und Spielen neue Themen ein, die die Lehrkräfte anschließend vertiefen.

 

Klasse2000 wird von einem gemeinnützigen Verein getragen und über Patenschaften finanziert (220 € pro Klasse und Schuljahr). Wir freuen uns sehr, dass unsere Paten den Kindern helfen, gesund aufzuwachsen

 

Nähere Informationen können der Homepage www.klasse2000.de entnommen werden.